WeinKulturLand Mosel / Zeltingen-Rachtig
4 Tage, 30.09. - 03.10.2018


Die Mosel – eine der schönsten Flusslandschaften Europas. Wer ins Moselland reist, der wird gleich mehrfach beschwingt: Zum einen gedeihen hier die besten Rieslinge der Welt und andere Rebsorten wie der unverwechselbar charaktervolle Elbling, die es in so wunderbarer Qualität nur hier gibt. Zum anderen reizt Mutter Natur im Moseltal mit wirklich spektakulären Kurven. Über 545 Kilometer windet sich die Mosel durch das Rheinische Schiefergebirge, ein
echter Canyon mit oft steilen Wänden, abwechselnd von Wein und Wald bewachsen. Zur Noblesse gehört eine Vielzahl an Burgen und Burgruinen entlang des Flusses. Mal faszinieren sie mit voller Pracht und Herrlichkeit wie die berühmte Burg Eltz oder die
Reichsburg in Cochem. Dann wiederum wecken sie romantische Gefühle als pittoreske Ruine wie die Burg Landshut hoch über dem mittelalterlichen Fachwerk von Bernkastel-Kues oder die Burg Metternich, die über den filmkulissenreifen Gassen des Örtchens
Beilstein thront. Entdecken Sie Zeltingen-Rachtig bei einem Bummel durch die Straßen und Gassen, die den Reiz der Doppelgemeinde ausmachen. Sie finden Häuser aus der Zeit der Renaissance, des Barocks, des Rokokos und des Jugendstils.

Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im Hotel Deutschherrenhof in Zeltingen-Rachtig, welches unmittelbar an der Mosel liegt. Die Zimmer befinden sich im Haupthaus sowie im 30 Meter entfernten
dazugehörigen Gästehaus. Im Hotel finden Sie einen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Soft-Sauna und Dampfbad.


1. Tag: Anreise nach Zeltingen-Rachtig an der Mosel. Nach Ankunft im Hotel Zimmerverteilung und Zeit zur freien Verfügung. Abends Möglichkeit zu einer Weinprobe (Aufpreis).

2. Tag: Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Gegen Aufpreis bieten wir an: Vormittags unternehmen wir eine Planwagenfahrt. Anschließend gibt es einen deftigen Eintopf im Hotel. Danach fahren wir nach Bernkastel-Kues. Absolutes Highlight in der
historischen Altstadt Bernkastels ist der mittelalterliche Marktplatz mit seiner 400-jährigen Geschichte – ein Fachwerkhaus schöner als das andere. Ob Renaissance-Rathaus, Spitzhäuschen, das Heinz`-sche Haus, der St. Michaels-Brunnen – der Marktplatz
strahlt in vollem Glanze. Das wohl am meisten fotografierte und auch älteste Fachwerkhaus in Bernkastel ist das Spitzhäuschen. Restaurants, Cafés und Weinstuben laden zum verweilen ein. Wer
möchte, kann die Rückfahrt nach Zeltingen-Rachtig mit dem Schiff zurück legen (Aufpreis).

3. Tag: Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Gegen Aufpreis bieten wir an: Wir unternehmen einen Ausflug entlang der Mosel. Ein Reiseleiter begleitet uns.

4. Tag: Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise.


Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC, Fön, TV, Telefon, WLAN und Safe im ***Hotel Deutschherrenhof in Zeltingen-Rachtig oder gleichwertig
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen

Hinweise: Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Zustiegsmöglichkeiten: Rhauderfehn, Ihrhove, Leer, Papenburg, Weener, Hesel, Aurich, Emden, Oldenburg

Fotos:
großes Foto: © C. Heinen, Mosellandtouristik
kleines Foto: © J. Fredrich, Mosellandtouristik



Preis: ab 399 €

zubuchbare Leistungen:
  • Einzelzimmer-Zuschlag: (+45 €)
  • Weinprobe: (+7 €)
  • Planwagenfahrt inkl. Eintopf-Essen: (+19 €)
  • Schifffahrt: (+7 €)
  • Ausflug 3. Tag: (+20 €)

Buchung